Ihr Spezialist für PROFIBUS- und PROFINET-Systeme!

Ihre Profibus- und Profinet-Spezialisten

Frequently Asked Questions (FAQ) - Kabel

Unser technischer Support hilft Ihnen gerne bei Problemen mit Ihrer PROFIBUS oder PROFINET Installation unter:
0721 - 831663 20

 

 

Wählen Sie die Kategorie Ihrer Frage zum Thema PROFIBUS und PROFINET Kabel.

Diese Seite enthält die am häufigsten gestellten Fragen zum Thema PROFIBUS, die unsere Experten für Sie beantwortet haben.

Weitere FAQ gibt es zu den Themen:

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Schreiben Sie dazu eine E-Mail an , nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter: 0721-831663-0.

Nutzen Sie das Know-how unserer Experten noch effizienter und lassen Sie sich persönlich schwierige Sachverhalte erklären - sowohl in der Theorie als auch in der Praxis. Melden Sie sich heute noch zu einer unserer Schulungen an und werden Sie selbst Profibus-Spezialist.

Wenn Sie Kabel für PROFIBUS und PROFINET Netzwerke brauchen, besuchen Sie doch einfach unseren Onlineshop unter
www.procentec-shop.de .

 

nach oben

Terminologien

Was bedeutet FRNC?

Flame Retardant Non Corrosive. Dieses Kabel stimmt mit den Feuerschutzbestimmungen überein.

 

Was bedeutet FEP?

Fluorinated ethylene-propylene. Ein Thermo-Plastik Material mit guten elektrischen Isolationseigenschaften. Es besitzt eine hohe Widerstandskraft gegen alle organischen und anorganischen chemischen Materialien sowie eine ausgesprochen hohe Temperatur-Festigkeit.

 

Was bedeutet Füllstoff?

Füllstoffe sind nicht-leitende Zusatzstoffe, um bestimmte Kabeleigenschaften zu verbessern ohne die Haupteigenschaften zu beeinflussen. Zum Beispiel: Rundheit, Flexibilität, Härte oder eine Kombination all dieser Eigenschaften.

 

Was bedeutet Halogenfrei?

Im Falle eines Feuers wird dieses Kabel keine giftigen Dämpfe entwickeln. Dies ist oft eine Voraussetzung für die Installation in öffentlichen Gebäuden. Aber: Ohne weitere Maßnahmen ist auch ein halogenfreies Kabel entflammbar.

 

Was bedeutet IEC 60332-1?

Dieser Standard regelt die Entflammbarkeits-Spezifikationen in Bezug auf die Kabel ohne Halogene und geringer Rauchentwicklung im Falle eines Feuers. Er soll dazu dienen, die giftigen Gase zu verringern. Der Hauptunterschied zwischen UL1581, UL1666 und UL910 ist der, dass Kabel die den IEC Spezifikationen genügen, weiter brennen können und dennoch sehr niedrige Emissionen an giftigen Gasen ausstoßen. Die UL Spezifikationen hingegen erfordern, dass der Brand gelöscht wird, wobei immer noch giftige Gase ausgestoßen werden können. Heute müssen praktisch alle mittleren und großen Anlagen in Europa diesen IEC Spezifikationen genügen.

 

Was bedeutet IEC 60332-3?

Dieser Standard verlangt noch mehr Sicherheit als IEC 60332-1 weil er die Eigenschaften für Kabelbündel spezifiziert. Viele Behörden verlangen heute schon, dass neue Anlagen diesen Standard IEC 60332-3 erfüllen.

 

Was bedeutet PE?

Polyethylen. Ein thermoplastisches Material mit exzellentem dielektrischem Verhalten. Es besitzt eine kleine und stabile dielektrische Konstante über alle Frequenzen hinweg mit sehr hohem Isolationswiderstand. Polyethylene können in weicher bis zu sehr harter Form verwendet werden. Ihre Feuchtigkeitsbeständigkeit gilt als ausgezeichnet.

 

Was bedeutet PUR?

Polyurethane. Dieser Mantel ist extrem widerstandsfähig und speziell für niedrige Temperaturen geeignet (-40 Grad). Dennoch ist es leicht zu biegen.

 

Was bedeutet PVC?

Polyvinylchlorid. Es ist ein guter Isolator und aufgrund seiner hohen Festigkeit sind Kabel mit diesem Mantel hervorragend geeignet, um im Freien bzw. unter Putz verlegt zu werden.