PROCENTEC PROCENTEC bringt eine brandneue
PROFIBUS-ProfiHub-LWL-Produktfamilie auf den Markt

PROCENTEC hat zwei brandneue Produkte auf den Markt gebracht, den ProfiHub B4FO2+ und den B2FO2+. Diese robusten Netzwerkkomponenten kommunizieren im Hauptstrang des PROFIBUS-DP-Netzwerkes über Glasfaserleitungen. Sie bilden die kostengünstigste Verbindung zwischen Segmenten mit Glasfaserleitungen und Kupferleitungen. Mit nur einem Gerät können Sie jetzt mühelos zuverlässige, flexibel nutzbare und robuste PROFIBUS-DP-Netzwerke mit LWL Backbone aufbauen. Die LWL-ProfiHubs ermöglichen die Schaffung übersichtlicher Netzwerkstrukturen mit Hilfe von LWL Steckern, durch die Ihre Netzwerkinstallation noch zuverlässiger wird.

PROFIBUS DP ist ein High-Speed Kommunikationsbus, bei dem strenge technische Richtlinien bezüglich der Stichleitungen eingehalten werden müssen. Möglicherweise auftretende Reflexionen können zu Störungen des Datenaustauschs führen. Der ProfiHub B4FO2+ ist die perfekte Lösung für dieses Problem. Er ist zuverlässig, flexibel einsetzbar und robust. Außerdem lässt er sich mühelos installieren. Mit diesem Hub schaffen Sie eine Lösung aus einer Hand, wenn Netzwerke rund um die Uhr betrieben werden müssen. Mit reduzierten Stillstandszeiten, höherer Funktionalität der Stichleitungen und voneinander getrennten Segmenten trägt die Netzwerkkomponente dazu bei, die Kosten für Kommunikationsprobleme zu senken.

Innovative Merkmale des ProfiHub B4FO2+
Der ProfiHub B4FO2+ ist ein neues Mitglied der bekannten ProfiHub-Familie. Er vereint die einzigartige Funktionalität von vier galvanisch getrennten transparenten Repeatern und einem optischen Verbindungsmodul in einem Gerät. Dadurch werden die Signale der Glasfaserleitung auf RS 485 umgesetzt. Der ProfiHub B4FO2+ ermöglicht den Aufbau von Netzwerkstrukturen mit vier verlängerten Stichleitungen, an die jeweils bis zu 31 Geräte angeschlossen werden und die gleiche Länge wie die Haupt-Busleitung aufweisen können. Da mit dem ProfiHub B4FO2+ galvanisch getrennte Segmente aufgebaut werden, können die Geräte während des Betriebs abgeklemmt und angeschlossen werden. Außerdem wirken sich elektrische Busprobleme und EMV-Störungen in einer Stichleitung nicht auf die anderen Segmente aus. Die intelligente Logik und die Trennschaltungen der ProfiHubs verändern die Bitbreite nicht. Das bedeutet, dass bei den ProfiHubs keine Einschränkungen hinsichtlich der Reihenschaltung beziehungsweise Netzwerkstruktur bestehen.

ProfiHub B2FO2+
Der ProfiHub B2FO2+ ist ein weiteres brandneues Produkt von PROCENTEC und der kleine Bruder des ProfiHubs B4FO2+. Diese robuste Netzwerkkomponente ist mit allen innovativen Merkmalen und Vorteilen des ProfiHub B4FO2+ ausgestattet. Es gibt lediglich einen einzigen Unterschied: Der ProfiHub B2FO2+ besitzt zwei galvanisch getrennte transparente Repeater und ein optisches Verbindungsmodul. Dadurch eignet sich diese robuste Netzwerkkomponente perfekt zum Aufbau zuverlässiger Hauptstränge und langer stern- und baumförmiger Segmente mit vielen Geräten in schnellen DP-Netzwerken. Beide ProfiHubs verfügen über einen optionalen Busredundanzmodus sowie einen robusten Modus. Im Busredundanzmodus arbeiten die letzten beiden Segmentausgänge des ProfiHubs redundant; im robusten Modus überprüft er jedes ankommende Telegramm daraufhin, ob es sich um ein gültiges PROFIBUS Telegramm handelt.